Allzweckwaffe Asylbewerber

Linke und Linksextreme bringen Asylsuchende gezielt für ihre Zwecke in Stellung.

Unter dem Vorwand humanitärer Unterstützung grassiert das politische Geschäft mit der Instrumentalisierung von Asylbewerbern. In München ist der Versuch, mit einem Hungerstreik von Asylbewerbern den Rechtstaat regelrecht zu erpressen, vorerst gescheitert. Read more of this post

Advertisements

Deutsche Terroristen nach Ägypten

Durch die Machtübernahme der terroristischen Muslim-Bruderschaft in Ägypten bietet sich eine überraschende Erweiterung für Islamisten in Europa. In früheren Jahrzehnten waren zahlreiche Muslimbrüder aus Ägypten und arabischen Staaten nach Europa geflohen, hatten hier eine umfassende Organisation aufgebaut, um das politische Leben in Europa beeinflussen zu können. Der Aufwand zahlte sich aus. Read more of this post

Linke in ideologischer Zwickmühle

Kurdenbande überfällt »autonomes« Zentrum: »Übliche aktionistische Mittel nicht anwendbar«

Nach einem brutalen Überfall auf ein linksautonomes Wohnprojekt im Berliner Bezirk Wedding herrscht in der linken Szene weitgehendes Schweigen. Der Grund: Bei den mutmaßlichen Tätern handelt es sich um eine Bande kurdischer und libanesischer Jugendlicher. Das linke Wohnprojekt wird wahrscheinlich um Schutzgeld erpresst. Read more of this post

Gewalt in der U-Bahn: Man sollte vorbereitet sein

Kann man noch entspannt U-Bahn fahren, wenn jeder neue Übergriff die Erinnerung an die Höhepunkte der Gewalt weckt, an Totgeschlagene und Schwerverletzte? Ein Antigewalttrainer sagt: Ja, aber man sollte sich wappnen.

Variationen in der U-Bahn: Gucken und zugleich nicht gucken. Aus den Augenwinkeln wahrnehmen. Sich im Buch verkriechen. Mit dem iPod Gespräche vermeiden. Mit Blicken ausziehen. Die Augen schließen. Die Zeitung entfalten. Simsen. Dumm anmachen. Sich tot stellen. Sich vergessen. Sterben auch? Read more of this post