Buchhändler, oder Kinderhändler?

Linz, AT — Martin Bugelmüllers lukratives Geschäft der Winkelschreiberei kam jüngst an der Klippe der Rechts-anwaltskammer zu einem knirschenden Halt. Martin B. selbst scheint das nicht zu merken, bietet sich auf seinen Webseiten und in etlichen Inseraten noch immer an wie gehabt. Sogar ohne zu bemerken, daß der Verein Juridia Justice schon am 23. September 2009 amtlich aufgelöst worden war.

Kategorie: Recht
Titel: Rechtschutzgruppe
URL: http://www.rechtschutzgruppe.at
Beschreibung: Wir helfen Ihnen bei Verfahren vor Gerichten und Behörden! Probleme mit rechtlichen Angelegenheiten? keiner hilft Ihnen? Der Rechtsanwalt ist zu teuer? Kein Problem bei uns bekommt jeder Rechtshilfe zu einem günstigen Preis! Sie brauchen nur Mitglied werden! Tel.: 07252-21972 oder unter http://www.rechtschutzgruppe.at Read more of this post

Advertisements

Die Rache der Hofrätin

Innsbruck, AT — Im Verfahren um die Ermordung des kleinen Luca waren bekanntlich nur die Täter im Vordergrund verurteilt worden. Nicht aber die eigentlichen Täter, die den Mord erst ermöglichten. Die Leute der Jugendwohlfahrt nämlich. Silvia Rass-Schell, Leiterin des Kinderhandels-Netzwerks Tiroler Jugendwohlfahrt, war knapp einer Anklage entgangen. Denn ihre politische Stellung wog bei der Justiz mehr, als die in Österreich praktisch nicht existente Pflicht zur Unabhängigkeit. Niemand wagte bisher, die Täter aus den Reihen der Jugendwohlfahrt vor Gericht zu zerren und hinter Gitter zu schicken. Landesrat Gerhard Reheis war bisher nicht ansprechbar darauf, Parteidisziplin und Schutz einer Genossin gehen vor. Read more of this post